Girl in sales – der Podcast für VertrieblerInnen

Der Vertrieb ist eine Männerdomäne! Doch wieso ist das eigentlich so? Genau diese Frage hat sich Carolina Bräuninger auch gestellt. Die Vertrieblerin spricht in ihrem Podcast „Girl in sales“ über Frauen im Vertrieb und warum es bisher so wenige Frauen in der Branche gibt.

girl in sales podcast

Wieso „Girl in sales“?

Als Sales Development Representative arbeitet Carolina nun bereits seit knapp zwei Jahren in einem Softwareunternehmen in Karlsruhe. Als sie als Werkstudentin im Vertrieb begann, hatte sie keine Ahnung, was sie erwartet. Kollegen empfahlen ihr damals, sich Podcasts von Vertrieblern anzuhören. Hierbei fiel ihr schnell auf, dass entsprechende Podcasts ausschließlich von Männern präsentiert werden. Warum keine Vertriebspodcasts von Frauen? Hier stand der Entschluss bereits fest: herausfinden, warum es so wenige Frauen im Vertrieb gibt. Auf dieser Reise begleitet Carolina uns und lässt uns an ihren Erkenntnissen und ihren Erfahrungen als Frau in der Vertriebsbranche teilhaben – Girl in sales!

Podcast nur für Frauen?

Girl in sales behandelt die Thematik „Frauen im Vertrieb“, doch dass heißt nicht, dass der Podcast nur für Frauen ist. Sicherlich gibt es hier auch einige interessante Erfahrungen, die Männern im Vertrieb weiterhelfen. Die meisten Menschen stolpern in den Vertrieb. Viele sagen, dass man den Vertrieb liebt oder hasst. Zahlen belegen, dass grundsätzlich kaum Frauen den Schritt in die Vertriebsbranche wagen. Doch warum ist der Vertrieb bei Frauen so unbeliebt? Um diese Frage zu beantworten widmet sich Carolina in Girl in sales verschiedenen Themenbereichen, immer in Verbindung zum Vertrieb. Auch gibt sie Tipps und teilt Erfahrungswerte, wie sie den Vertrieb als Frau erlebt.

Die Inhalte von Girl in sales

Der Podcast Girl in sales behandelt vor allem das Thema Frauen im Vertrieb. Es gibt Montagsfolgen und Donnerstagsfolgen. Die Montagsfolgen behandeln jeweils eine halbe Stunde lang ein Thema. Themen wie Voraussetzungen und Erfolgsfaktoren im Vertrieb werden ebenso angesprochen wie besondere Tipps für Frauen, die eine Karriere im Vertrieb in Betracht ziehen. Bei den Donnerstagsfolgen geht es in einem kurzen Snippet über eine Frau, die Geschäftsführerin oder Gründerin ist und für ihre Ideale und Überzeugungen gekämpft hat. Es gibt bereits ein paar dieser Snippets, in denen es um erfolgreiche Frauen wie Brownie Wise, Margarete Steiff und Jennifer Morgan geht. Hört doch einmal rein und lasst euch von den Inhalten von Girl in sales inspirieren.

Beitragsbild: Adobe Stock // andreaobzerova

Zurück