SalesTipps

Mehr Ehrlichkeit im Vertrieb

Per Definition bedeutet Vertrieb Verkauf von Waren und/oder Dienstleistungen, Warenverteilung, Steuerung der Außendienstorganisation und Pflege der Beziehungen eines Herstellers zum Handel oder eines Anbieters zum Endkunden. In der heutigen Zeit steckt allerdings viel mehr dahinter, denn Vertrieb bedeutet außerdem Aufbau und Pflege von guten und engen Kundenbeziehungen. Heute geht es nicht mehr nur darum, einen Handel erfolgreich und schnell abzuschließen, sondern vor allem den Kunden langfristig an das Unternehmen zu binden. Natürlich werden hierbei die Themen Ehrlichkeit und Direktheit zunehmend wichtiger!

Erfolgszahlen vs. Kundenbindung

Je nachdem in welchem Vertriebsbereich man arbeitet, ist das mit der Ehrlichkeit und Direktheit jeweils einfacher oder schwerer. Was ich damit meine? Ziel des Vertriebs ist es ein Produkt oder eine Dienstleistung an den Mann oder an die Frau zu bringen. Hierbei ist es vor allem wichtig, das entsprechende Produkt oder die Dienstleistung möglichst positiv in Szene zu setzen. Je nach Vertriebsabteilung können unterschiedliche Ansätze verfolgt werden. In manchen Abteilungen, die von Erfolgsdruck getrieben sind, geht es ausschließlich um das Verkaufen. Redegewandte Mitarbeiter verstehen es hierbei, das Produkt oder die Dienstleistung richtig in Szene zu setzen. Negative Faktoren oder Kundenbedenken werden hierbei oftmals übergangen. Neben diesem Prinzip gibt es auch den Ansatz, Kunden mit Direktheit zu überzeugen. Dies ist oftmals schwieriger.

Höher, besser, schneller und weiter

Der Erfolgsdruck der heutigen Zeit scheint stetig zu wachsen. Kein Wunder also, dass man sich gerade im Vertrieb besonders unter Druck gesetzt fühlt. Druck von außen, dass bestimmte Verkaufszahlen erreicht werden müssen. Aber auch der eigene Druck, dass man sein Einkommen nur mit Erfolg steigern kann. Wiedersprechen sich Ehrlichkeit und Erfolg? Hier scheiden sich die Geister. Was jedoch klar ist: für Ehrlichkeit im Vertrieb ist in jedem Fall ein langer Atem von Nöten. Nicht umsonst jedoch gibt es ein altes Sprichwort: „Was lange währt wird endlich gut!“ Vielleicht trifft dies genau auf die Ehrlichkeit im Vertrieb zu, vor allem wenn man an die neueren Ansätze denkt und das Ziel verfolgt, Kunden langfristig an das eigene Unternehmen zu binden.

Authentizität als Vertriebsschlüssel

Es braucht Mut! Ein Vertriebler muss mit Ablehnung umgehen und er darf vor allem nicht aufgeben. Alles in Allem ist Ehrlichkeit, vor allem im Vertrieb, in jedem Fall authentisch. Ich wage zu behaupten, dass gerade Authentizität im Vertrieb eine wichtige Rolle spielen kann. Ehrlichkeit und Authentizität passen gut zusammen, vor allem mit dem Ziel der Nachhaltigkeit vor Augen. Offene und direkte Kommunikation mit den Kunden sorgt dafür, dass auf diesem Weg schöne und langfristige Kundenbeziehungen aufgebaut und gepflegt werden können.

Titelbild: fotolia.com; pathdoc

12. Dezember 2017|SalesTipps|