Personalmarketing
  • Die Bedeutung des Cultural Fits

Cultural Fit – Wertevorstellungen im Fokus

Der Cultural Fit ist in der heutigen Zeit eine viel genutzte Begrifflichkeit. Sowohl als Bewerber als auch als ausschreibendes Unternehmen stößt man immer wieder auf diese zwei Wörter. Doch was bedeutet Cultural Fit? In welchem Zusammenhang steht der Cultural Fit mit den heutigen Bewerbungsprozessen? Warum gewinnt der Cultural Fit heute immer mehr an Bedeutung?

Wertevorstellungen teilen

Worum geht es? Eigentlich ist es ganz einfach: es geht darum, dass sowohl Bewerber als auch Arbeitgeber die gleichen Wertevorstellungen teilen. Passt der Bewerber zum Unternehmen? Passt dem Bewerber die Philosophie des Unternehmens? Können Arbeitgeber und Bewerber sich vorstellen langfristig zusammenzuarbeiten? Diese Fragen gilt es sich im Zusammenhang mit dem Cultural Fit zu stellen. Warum ist dies so wichtig? Die Prozesse beim Recruiting haben sich verschoben. Heute präsentiert sich nicht nur der Bewerber im Vorstellungsgespräch von seiner besten Seite, sondern auch das Unternehmen muss sich vor den potenziellen Mitarbeitern ansprechend präsentieren. Die Bewerbung erfolgt quasi zweiseitig.

Pflege und Kommunikation der Unternehmenskultur

Die Passung der kulturellen Werte von Unternehmen und Bewerber ist sehr wichtig. Der Cultural Fit ist heute demnach ein Faktor, der beim Recruiting unbedingt berücksichtigt werden sollte. Was können Unternehmen tun, um in Bezug auf den Cultural Fit beim Recruiting richtig vorzugehen? Am wichtigsten sind hierbei die Pflege und Kommunikation der Unternehmenskultur. Eine Unternehmenskultur gibt es sicherlich überall. Wichtig ist hier also vor allem, diese auch zu kommunizieren. Bestehende Mitarbeiter sollten die eigene Unternehmenskultur kennen. Neue Mitarbeiter sollten diese kennen lernen, um entsprechende Informationen bei der Entscheidung für oder gegen den Job in dem Unternehmen einfließen zu lassen.

Vorteile bei der Berücksichtigung des Cultural Fit

Vor allem für Unternehmer bringt die Berücksichtigung des Cultural Fit bei dem Recruiting viele Vorteile mit sich. Zu diesen Vorteilen gehören die folgenden:

  • die Rekrutierung ist erfolgreicher
  • das Onboarding funktioniert besser
  • verstärkte Mitarbeitermotivation
  • sinkende Fluktuation innerhalb des Unternehmens
  • effizientere Teamarbeit
  • weniger Kosten und wirtschaftlicher Mehrwert

Durch die Berücksichtigung des Cultural Fit wird eine Kette an positiven Auswirkungen ausgelöst. Letztendlich ist hier das Ziel dahinter, dem Unternehmen zu wirtschaftlichem Erfolg zu verhelfen. Durch loyale, motivierte und gute Mitarbeiter, die gerne in dem Unternehmen arbeiten und sich effizient einbringen, können am Ende nicht nur Kosten gespart, sondern in wirtschaftlicher Hinsicht zusätzliche Einnahmen generiert werden. Zusätzlich ist es ein Vorteil für die Mitarbeiter, dass diese sich langfristig wohlfühlen und mit dem Unternehmen identifizieren können. Weiterhin führt weniger Fluktuation innerhalb des Unternehmens zu einem besseren Zusammengehörigkeitsgefühl, besserer Zusammenarbeit und sinkenden Kosten, da weniger Recruiting-Prozesse stattfinden und weniger Einarbeitungsphasen neuer Kollegen durchgeführt werden müssen.

Titelbild: fotolia.com; oneinchpunch