Pressemitteilungen

salesjob-Index I/2019: Nur minimaler Anstieg im Vertriebsstellenmarkt

Großhandel ist nicht länger die Branche mit dem größten Zuwachs

___________________________________________________________________________________________

Berlin, 25.04.2019. Was ausgeschriebene Vertriebsstellen betrifft, zeigt das erste Quartal des Jahres 2019 kaum Veränderungen zum Vorjahr. Während es vom Jahr 2017 zum Jahr 2018 noch einen Anstieg von 1,8 % gab, sind es dieses Jahr nur 0,2 % (entspricht nicht einmal 300 Stellen). Insgesamt waren im ersten Quartal 2019 somit 133.915 Vertriebspositionen ausgeschrieben.  

Darin suchten Unternehmen weniger Führungskräfte (-7,2 %) oder Young Professionals (-3,6 %), dafür aber mehr Fachkräfte (+0,8 %). Erstmalig seit Erhebung des salesjob-Index (Anfang 2014) gab es im Erstquartal 2019 im Vergleich zum vierten Quartal 2018 deutlich weniger ausgeschriebene Stellen (-10.693 Stellenangebote), wobei es sonst immer einen Zuwachs zum Jahreswechsel gab.

Vor allem technik- & medienaffine Vertriebsprofis gesucht

Einen Wechsel gab es in der Marktentwicklung nach Branchen zu verzeichnen: Die Informations- & Kommunikationsbranche schrieb im Vergleich zum Vorjahr 2.084 Stellen mehr aus (+16,95 % Zuwachs), während der Großhandel-Stellenmarkt dieses Jahr nur um 1,57 % anstieg (letztes Jahr 8,01 %).

PLZ-Gebiet 0 ist die Region mit vergleichsweise größtem Zuwachs

Während absolut gesehen die meisten Stellen im PLZ-Gebiet 8 ausgeschrieben waren (19.986 Stellen), verzeichnete das PLZ-Gebiet 0 den relativ gesehen größten Zuwachs von 12,2 %. Waren es im Vorjahr noch 3.607 ausgeschriebene Stellen im Gebiet zwischen Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg, wurden dieses Jahr dort 4.048 Vertriebsfachkräfte gesucht.

Über den salesjob-Index

Der einmal im Quartal erscheinende salesjob-Index basiert auf Daten unseres Partners AnzeigenDaten.de, die laufend erfasst und analysiert werden. Berücksichtigung finden online ausgeschriebene Stellenangebote im Vertrieb in Jobbörsen in Deutschland.

 Über salesjob.de

salesjob.de ist eine berufsgruppen-spezifische Online-Karriereplattform für Top-Mitarbeiter und Führungskräfte im Vertrieb. Unternehmen können mit Hilfe von salesjob sehr gezielt, schnell und preisgünstig qualifizierte Sales-Profis rekrutieren, während Stellensuchenden eine große Auswahl an Top Jobs angeboten wird. Neben dem Stellenmarkt ist salesjob.de auch ein Informationsportal, das alle Trends rund um Karriere und Vertrieb beleuchtet.

Gender-Hinweis

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verzichten wir auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für beiderlei Geschlecht und sollen keine Benachteiligung des jeweils anderen Geschlechts darstellen.

Pressekontakt

Jennifer Riehl
Tel.: 030 39088-458 | riehl@salesjob.de
salesjob Stellenmarkt GmbH | Chausseestraße 25 | 10115 Berlin

Weitere Pressemitteilungen

salesjob-Index I/2019: Nur minimaler Anstieg im Vertriebsstellenmarkt

25. April 2019|0 Comments

Großhandel ist nicht länger die Branche mit dem größten Zuwachs ___________________________________________________________________________________________ Berlin, 25.04.2019. Was ausgeschriebene Vertriebsstellen betrifft, zeigt das erste Quartal des Jahres 2019 kaum Veränderungen zum Vorjahr. Während es vom Jahr 2017 zum
> Mehr erfahren

salesjob Jobreport Vertrieb 2019 – Wünsche von Vertriebsmitarbeitern

12. März 2019|0 Comments

Vertriebler wünschen sich mehr finanzielle Sicherheit Neue Studie von salesjob offenbart Wünsche und Ziele der Vertriebsmitarbeiter Berlin, 12.03.2019. Jährlich erstellt die salesjob Stellenmarkt GmbH den Jobreport Vertrieb, welcher deutschlandweit den Jobmarkt mit Fokus auf
> Mehr erfahren

salesjob-Index: Fachkräftebedarf steigt weiter

30. Januar 2019|0 Comments

Zahl der ausgeschriebenen Stellen für Vertriebsprofis nimmt auch im vierten Quartal 2018 zu Berlin, 30. Januar 2019. Auch im vierten Quartal des Jahres 2018 ist der Bedarf an Vertriebspersonal deutlich gestiegen. Im Vergleich zu
> Mehr erfahren