Karriere im Vertrieb

Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen

Als Kaufmann/- für Versicherungen und Finanzen eröffnen sich vielfältige Karriereperspektiven, nicht zuletzt durch zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten, wenn der Abschluss erst einmal in der Tasche ist. Die Ausbildung kann zum Beispiel von Versicherungsunternehmen, Versicherungsagenturen durchgeführt werden, wobei die reguläre Dauer 3 Jahre beträgt. Das Besondere an der Ausbildung: Im dritten Jahr gibt es die Möglichkeit der Spezialisierung im Bereich Versicherungen oder Finanzen.

Ausbilungsinhalte und Ablauf der IHK-Prüfung

Zu den Ausbildungsinhalten gehören betriebswirtschaftliche Komponenten (z. B. Versicherungsverträge anbahnen), Inhalte zu Steuerung und Kontrolle (z. B. das Gründen einer Versicherungsagentur) sowie zur Gesamtwirtschaft (z. B. die Analyse des Versicherungsmarktes)und Informationsverarbeitung (z. B. Textverarbeitung und Tabellenkalkulation). Abgerundet wird die Ausbildung durch allgemeinbildende Fächer.

Im Rahmen der schriftlichen Abschlussprüfung überprüft die IHK die Kenntnisse und Fähigkeiten zur Versicherungswirtschaft und Leistungsmanagement (180 Minuten) sowie das Wissen im Bereich Wirtschafts- und Sozialkunde (60 Minuten). Der zweite Teil der Prüfung besteht aus einem Kundenberatungsgespräch sowie einem fallbezogenen Fachgespräch und einem abschließenden Prüfungsgespräch.

Aufgaben und Verdienstmöglichkeiten

Mit bestandener Prüfung befähigt die Ausbildung beispielsweise zu einer Tätigkeit im Innen- und Außendienst bei Versicherungsunternehmen sowie bei Versicherungsagenturen oder Versicherungsmaklern. Die Aufgabenschwerpunkte liegen in der Kundenbetreuung, indem unter anderem individuelle Versicherungspakte zusammengestellt und verkauft, Kundendaten gepflegt, Beratungsgespräche geführt sowie Kundenbeschwerden bearbeitet werden.

Das Einstiegsgehalt eines Kaufmanns/einer Kauffrau für Versicherungen und Finanzen kann ab circa € 1000 aufwärts betragen. Je nach Berufserfahrung, Provisionsregelung und weiteren Faktoren kann das Gehalt im Laufe des Berufslebens weiter steigen. Dann sind auch Bruttogehälter von mehr als € 4000 keine Seltenheit.

03.06.2014

Siehe auch: Fachwirt für Versicherungen und Finanzen – Karriereperspektiven, Aufgaben und Gehalt

Bild: Petra Bork | pixelio.de

2017-04-19T09:57:39+00:00 24. Oktober 2016|Karriere im Vertrieb|