saleslexikon

Kundenbewertung

Kundenbewertung bietet die Möglichkeit Kunden in Stammkunden, Wechselkäufer, Schnäppchenjäger und andere Kategorien einzuordnen. Diese Form der Kundenbewertung ist sinnvoll, denn nicht alle Kunden sind gleich: Manche Kunden sind wertvoller als andere.

Differenzierte Kundenbetreuung notwendig

Mit 20 Prozent der Kunden werden oft 80 Prozent des Umsatzes getätigt. Während profitable Stammkunden hohe Deckungsbeiträge bringen, zählen Wechselkäufer und Schnäppchenjäger oftmals zu den Verlustbringern. Deshalb ist es sinnvoll, diese Kundengruppen unterschiedlich zu behandeln und für sie unterschiedliche Kommunikationskanäle zu nutzen.

Kundenbewertung ist für eine differenzierte Kundenbetreuung unerlässlich. Erst mit diesem Mittel kann der Marketingaufwand für jeden Kunden optimal bestimmt werden.

Bild: S. Hofschlaeger | pixelio.de

2017-01-10T15:40:41+00:00 24. Oktober 2016|saleslexikon|