saleslexikon

Nachwuchs Vertriebsmitarbeiter

Handelt es sich bei der Job-Offerte eines Unternehmens um ein Stellenangebot für einen Junior Sales Manager, wird im Allgemeinen ein Vertriebsmitarbeiter oder auch Außendienstmitarbeiter gesucht. In einigen Unternehmen wird die Trennung zwischen Marketing und Verkauf nicht so strikt vorgenommen.

Diese Betrachtung konzentriert sich hier allerdings auf diejenigen Sales Manager in Industrieunternehmen, deren Hauptverantwortung im Verkauf liegt. Sie erhalten operative Unterstützung von gleichgestellten Mitarbeitern des getrennten Marketingbereichs, wie Market Research, Product Management, Pricing oder Market Development. Der Verkauf ist dabei als ein Prozess zur Steigerung von Absatz und Marktanteilen zu sehen. Das Marketing hingegen befasst sich mit der Entwicklung von Strategien zur Profitmaximierung. In diesem Sinne wäre der Verkauf ein Marketing-Instrument während das Marketing den Verkauf fördert (bearbeitet nach Oluf F. Konstroffer: „American Job Titles“).

Für die Stelle eines Junior Sales Managers wird ein Nachwuchs-Vertriebsmitarbeiter im Innen- oder Außendienst gesucht. Sein Aufgabenbereich liegt in der Identifikation, Ansprache und Akquise von potentiellen Kunden und der Betreuung bereits bestehender Kunden.

Der Junior Sales Manager / Nachwuchs-Vertriebsmitarbeiter trägt vorerst noch wenig eigene Verantwortung. Er ist am Anfang seiner Laufbahn. Trotzdem gehört auch die Umsetzung von Verkaufsaktivitäten in einer ihm anvertrauten Region oder in einem bestimmten Kunden- oder Produktsegment zu seinen Aufgaben. Der Junior Sales Manager ist dem Sales Coordinator und/oder dem Divisional Sales Manager berichtspflichtig.

2016-10-24T13:08:28+00:00 24. Oktober 2016|saleslexikon|