Vertriebstipps
  • Perfekten Eindruck hinterlassen

Als Vertriebler den perfekten Eindruck hinterlassen – So geht’s

Der Vertrieb heute ist nicht mehr das, was er einmal war. Als Vertriebler sind Sie sich dessen bewusst. Was ist zu tun, um als Vertriebler den perfekten Eindruck zu hinterlassen? Mit welchen Argumenten können Sie überzeugen? Wie sollten Sie auftreten? Wie schaffen Sie es, Kunden von sich und Ihrem Produkt zu überzeugen? Die digitale Welt hat neue Herausforderungen für den Vertrieb geschaffen, doch auch diese können überwunden werden. Wir zeigen Ihnen, wie das geht, sodass Sie als Vertriebler den perfekten Eindruck hinterlassen können.

Das Kundengespräch ist die Königsdisziplin

Als Vertriebler wird man oft als ganz spezielle Art Mensch bezeichnet. Fakt ist es, dass man den Vertrieb als Beruf entweder liebt oder hasst. Wer seine Liebe zum Vertrieb entdeckt hat, der hat sicherlich Talent. Doch Talent alleine reicht heute nicht mehr aus. Wer im Kundengespräch als Vertriebler den perfekten Eindruck hinterlassen möchte, der muss einige Punkte berücksichtigen. Wie tritt man heutzutage auf, um Kunden von sich und seinem Produkt zu überzeugen? Wie führt man professionelle Vertriebsgespräche? Was überzeugt die Kunden?

Wie Sie als Vertriebler den perfekten Eindruck hinterlassen

Vertrieb funktioniert heute auf vielen Ebenen. Durch die Digitalisierung passiert vieles bereits Online. Dennoch ist für viele Kunden das persönliche Gespräch noch immer wichtig, vor allem wenn es darum geht, sich final für oder gegen etwas zu entscheiden. Aus diesem Grund müssen Sie wissen, wie Sie als Vertriebler den perfekten Eindruck hinterlassen können.

Folgende Tipps geben wir Ihnen mit:

  • Vertrieb ohne Leitfaden: Weichen Sie vom Standard ab. Die klassischen Gesprächsvarianten ziehen heute selten. Der Kunde möchte ein Gespräch auf Augenhöhe führen und erwartet von Ihnen vor allem eins: Authentizität. Daher empfiehlt es sich nicht, standardisierte Gesprächsleitfäden zu verwenden, um als Vertriebler den perfekten Eindruck zu hinterlassen. Heben Sie sich von der Masse ab!
  • Empathie als Schlüssel: Beim Kundengespräch geht es nicht nur darum, selbst so authentisch wie möglich aufzutreten. Viel mehr ist es wichtig, dass Sie als Vertriebler den Kunden verstehen. Achten Sie auf die Körpersprache, analysieren Sie Ihr gegenüber und gehen Sie auf die Wünsche und Ideen des Kunden ein. Hierzu müssen Sie im Gespräch durchweg flexibel bleiben. Diese Flexibilität und Empathie Ihrerseits führt im besten Fall dazu, dass Sie als Vertriebler den perfekten Eindruck hinterlassen.
  • Auf die Persönlichkeit kommt es an: Auch wenn der Vertrieb Ihr täglicher Job ist, so vergessen Sie Ihre Persönlichkeit bei der Arbeit nicht. Sie wollen den Kunden beim Kundengespräch von Sich und Ihrem Produkt überzeugen. Schaffen Sie Raum für Privatgespräche und Persönlichkeit. Das macht Sie zum einen authentisch und bietet ein perfektes Umfeld im Kundengespräch. Wer glaubt, dass das unprofessionell ist, hat sich geschnitten. Sie begegnen dem Kunden so auf Augenhöhe und können diesen viel besser von Sich und Ihrem Angebot überzeugen, probieren Sie es einfach mal aus.
  • Professionalität ist dennoch wichtig: Neben persönlichen Gesprächen und dem richtigen Maß an Humor und Persönlichkeit, ist es dennoch wichtig, Professionalität zu signalisieren, um als Vertriebler den perfekten Eindruck zu hinterlassen. So sollten Sie zwar auf der einen Seite Raum für persönliche Gespräche schaffen, gleichzeitig aber auch signalisieren, dass Sie den geschäftlichen Teil mit Professionalität angehen. Hilfreich ist es hier zum Beispiel die wichtigen, geschäftlichen Faktoren in einem CRM-System zu dokumentieren und dem Kunden als Gesprächsprotokoll beziehungsweise besprochene Vereinbarung im Anschluss zukommen zu lassen.

Das Fazit zum Eindruck hinterlassen

Als Vertriebler den perfekten Eindruck hinterlassen ist kein Hexenwerk. Zusammengefasst sind es nur ein paar Feinheiten, die für entsprechende Erfolge sorgen werden. Grundlegend ist es eine Empfehlung, die am Ende sowohl Authentizität, als auch Professionalität und Erfolg mit sich bringt: Bleiben Sie Sie selbst. Natürlich wird dies auch nicht bei jedem Gespräch von Erfolg gekrönt sein, als Vertriebler kennen Sie das ja. Lassen Sie sich jedoch nicht entmutigen. Überzeugen Sie durch Persönlichkeit und Kompetenz und hinterlassen Sie so den perfekten Eindruck.

Titelbild: fotolia.com; fizkes

19. März 2019|Vertriebstipps|