Sind wir nicht alle ein bisschen "Social Media"?

19.01.2012

Man kann es nicht leugnen: Viele Unternehmen setzen „Social Media“ gleich mit der Berechtigung, überall ihre werbende Botschaft zu hinterlassen. „Social Media“ wird zu „Social Spam“. Keiner hat Lust darauf, jeder merkt das, nur nicht die Spammer. Die versenden und posten unvermindert und unverdrossen weiter und merken nichts. Noch nicht mal, dass ihnen solch ein Verhalten eher schadet als nutzt.

Die „Social Media“-Blase würde 2014 platzen, verkünden Analytiker des Marktes, da die Zahl der Anbieter zwar unaufhörlich wachse, aber einer gleichbleibenden Zahl an Interessenten gegenüberstehen würde. Sie sind ein Teil dieser potenziellen Interessenten.

Aber selbst dann, wenn etwas platzen wird – das Thema wird sich nicht in Luft auflösen, der Austausch in einem virtuellen Leben nicht einfach wieder verschwinden. Er wird sich verändern, sicherlich. Das ist jedoch der Gang der Dinge. Jeder von uns wird in irgendeiner Weise weiterhin Teil dieses Netzes sein.

„Social Media“ hat den Grundgedanken, einen Dialog herzustellen. Wenn Sie jetzt in eine neue Gruppe eintreten, Follower oder Fan werden, dann laufen Sie natürlich Gefahr, das bei einem Kommunikationskanal zu machen, der nie wirklich aktiv sein wird. Einerseits!!!

Andererseits aber – und darin liegt Ihre Chance: 90 Prozent der Nutzer haben auf Plattformen oder Gruppen eher Konsumwünsche. Sie wollen lesen, unterhalten werden, Informationen bekommen, attraktive Angebote präsentiert sehen oder einfach nur prophylaktisch Mitglied werden frei nach dem Motto „Man weiß ja nie!“ Auf alle Fälle bleiben sie passiv.

Die restlichen 10 Prozent tragen zur aktiven Kommunikation bei. 9 Prozent tun das sporadisch, 1 Prozent wird wirklich aktiv und produktiv.

Selbst wenn Sie nur begrenzt Zeit für Ihre Social-Media-Aktivitäten aufbringen können und wollen, steigt also Ihre Chance wahrgenommen zu werden, wenn Sie solch einen Kanal zu einem Zeitpunkt nutzen, zu dem er gerade entsteht.

Also: viel Freude, viel Erfolg, viele interessante Kontakte in der neuen XING-Gruppe
"salesjob - Die Gruppe für den Vertrieb"

Ihre

Sabine Kanzler

PS: Und wenn es Sie interessiert, dann lesen Sie hier weiter!

 

Empfehlen

 
später lesen
 

top jobs

Alle ansehen

Autor

Sabine Kanzler-Magrit
 

Sabine Kanzler-Magrit

Blogautorin zu den Themen Bewerbung und Kommunikation

 

Unsere Autoren

  • Sebastian Beyer
     

    Sebastian Bayer

    Fachtrainer für Führungskräfteentwicklung und Verkauf.

     
  • Portrait Peter Schreiber
     

    Peter Schreiber

    Managementberater und Verkaufstrainer im Bereich Vertrieb und Marketing

     
  • Axel Vogt
     

    Axel Vogt

    Fachanwalt für Arbeits- und Sozialrecht

     
 
 
 

Pfadnavigation

Sie befinden sich hier:
  1. Startseite
  2. » Vertriebsinfo
  3. » Magazin
  4. » Blogs
  5. » Kanzlerin
  6. » Sind wir nicht alle ein bisschen "Social Media"?
 

Impressum | Datenschutz | © salesjob