Kundenservice per Whatsapp auf dem Vormarsch

Potenzial im Bereich Presales

Fragt man Freunde, Familie oder Kollegen danach, welche App am häufigsten auf dem Smartphone geöffnet wird, dürfte die Antwort in den meisten Fällen wohl lauten: Whatsapp. Schon jetzt nutzen 800 Millionen Menschen weltweit den Chatdienst mit dem grünen Logo – noch bis Jahresende könnte die Milliarde geknackt werden. Kein Wunder, dass immer mehr Unternehmen großes Potenzial in der hohen Reichweite der App sehen und planen, den Dienst auch im Kundenservice zu nutzen.

Erste Werbekampagnen über den Chatdienst

Erste Werbekampagnen werden über den Messenger gestartet, darunter auch die britische Traditionsschuhmarke Clarks, die Bilder, Wiedergabelisten und Videos per Whatsapp verschickten – vor allem, um auch jüngere Zielgruppe zu begeistern.

ängst wird der Messenger aber Generationenübergreifend genutzt, beste Voraussetzungen also, um Whatsapp etwa auch im Kundenservice zu nutzen.

notebooksbilliger.de sieht Potenzial für den Presales-Bereich

Das probieren die ersten Unternehmen aktuell aus, so auch notebooksbilliger.de. Damit gehört das Unternehmen zu den ersten größeren Online-Anbietern gehört, die die Kundenberatung per Whatsapp umsetzen – selbst Zalando befindet sich aktuell noch in der Testphase.

Das Ziel: ein noch persönlicheres Shopping-Erlebnis, vor allem im Presales-Bereich. So lässt das Unternehmen verlauten, dass Kunden auf diese Weise insbesondere vor dem Kauf eines Notebooks über Whatsapp die Möglichkeit erhalten, kaufentscheidende Fragen zu stellen und so – besser informiert – das richtige Modell zu finden. Bereits seit 2014 bietet das Mobilfunkunternehmen yourfone die Beratung per Whatsapp an. Kunden können sich seitdem zu allgemeinen Fragen rund um Prozesse und Produkte informieren. Vertrags- oder Personenbezogene Dinge werden allerdings nicht kommuniziert.

Den Weg für die kommerzielle Nutzung durch Unternehmen ebnete Whatsapp in diesem Jahr, so ist es jetzt auch möglich, Whatsapp als Desktop-Variante zu nutzen.

10.09.2015

Siehe auch:

6 Tipps für einen besseren Kundenservice

Kundenservice mal anders: Großbank setzt auf Roboter

 

Empfehlen

 
später lesen
 

top jobs

Alle ansehen

Autor

Unsere Autoren

  • Portrait Peter Schreiber
     

    Peter Schreiber

    Managementberater und Verkaufstrainer im Bereich Vertrieb und Marketing

     
  • Christiane Vollmers
     

    Christiane Vollmers

    Fachtrainerin für Verkauf und Motivation, Zeit- und Selbstmanagement

     
  • Axel Vogt
     

    Axel Vogt

    Fachanwalt für Arbeits- und Sozialrecht

     
 
 

Den salesjob-Newsletter abonnieren

Unser Service für Sie

Mit dem Newsletter von salesjob werden Sie unkompliziert und immer aktuell über Themen aus Vertrieb und Karriere sowie passende Stellenangebote informiert.

 

blog.kanzlerin

Themen rund um Beruf und Karriere

 

blog.arbeitsrecht

Wir schaffen Durchblick im Arbeitsrecht

 

blog.vertriebstipps

Tricks und Kniffe für den Vertrieb

 
 

Pfadnavigation

Sie befinden sich hier:
  1. Startseite
  2. » Vertriebsinfo
  3. » Magazin
  4. » Rubriken
  5. » Servicekultur
  6. » Kundenservice per Whatsapp auf dem Vormarsch
 

Impressum | Datenschutz | © salesjob