Münzstapel

Bild: Austin Kirk | flickr.com | CC by 2.0 | Ausschnitt

 

Die Pharmabranche zahlt am meisten

20 Prozent mehr Gehalt

Die Berufserfahrung spielt eine Rolle, die Position sowieso und die Größe des Unternehmens ist auch nicht unwichtig für die Höhe des Gehalts. Wie eine aktuelle Analyse der Vergütungsplattform Compensation Online zeigt, hat die Branche jedoch einen mindestens ebenso großen Einfluss darauf, wie voll die Lohntüte am Ende eines Monats ist.

Diese Branchen lohnen sich

Demnach lohnt sich insbesondere der Einstieg in die Pharmaindustrie, die mit Abstand am meisten zahlt, während die Gehälter im Bereich Call Center am niedrigsten ausfallen. Im Rahmen der Analyse wurden insgesamt 32.000 Vergütungsdatensätze der vergangenen 12 Monate aus 17 Berufen - unter anderem auch den Vertriebsinnendienst - , die in 60 Branchen vertreten sind, untersucht.

Dabei kam heraus, dass die Pharmaindustrie 20 Prozent mehr Gehalt zahlt, gefolgt von der Chemiebranche (19 Prozent) und dem Halbleitersektor (19 Prozent). Dass das Branchenranking von diesen drei Bereichen angeführt wird, liege laut Tim Böger, Geschäftsführer von Compensation Online am hohen Ausbildungsstand der Beschäftigten sowie dem hohen Wettbewerb um Spezialisten auf dem Markt.

Dies wirke sich auch auf die Gehälter der Beschäftigten ohne eine spezielle Ausbildung aus. Sekretärinnen und Sekretäre etwa erhalten in der Pharmabranche ebenfalls einen höheren Lohn als in anderen Branchen.

Diese Branchen zahlen am wenigsten

Im Gegensatz dazu hat die Branche im Bereich Textil- und Lebensmittelindustrie (+ 2 Prozent) wenig Einfluss auf die Höhe des Gehalts, ebenso wie Verbände (- 1 Prozent), das Ingenieurwesen sowie Werbung und PR (jeweils -2 Prozent).

Das Nachsehen haben Arbeitnehmer in Call Centern (-34 Prozent), im Bereich Zeitarbeit (-23 Prozent), in Krankenhäusern (-19 Prozent) sowie im Hotel- und Gastronomiegewerbe (-22 Prozent). „In schwächeren Branchen werden an die meisten geringere Anforderungen gestellt. Die Nachfrage nach diesen Jobs ist jedoch verhältnismäßig groß, weswegen sich die Gehälter auf einem niedrigeren Niveau befinden“, sagt Böger.

20.01.2016

Siehe auch:

Gehaltswunsch in der Bewerbung angeben: Tipps und Beispiele

Das verdienen Mitarbeiter im Innendienst und im Customer Service

 

Empfehlen

 
später lesen
 

top jobs

Alle ansehen

Autor

Unsere Autoren

 
 

Den salesjob-Newsletter abonnieren

Unser Service für Sie

Mit dem Newsletter von salesjob werden Sie unkompliziert und immer aktuell über Themen aus Vertrieb und Karriere sowie passende Stellenangebote informiert.

 

blog.kanzlerin

Themen rund um Beruf und Karriere

 

blog.arbeitsrecht

Wir schaffen Durchblick im Arbeitsrecht

 

blog.vertriebstipps

Tricks und Kniffe für den Vertrieb

 
 

Pfadnavigation

Sie befinden sich hier:
  1. Startseite
  2. » Vertriebsinfo
  3. » Magazin
  4. » Rubriken
  5. » Trends
  6. » Die Pharmabranche zahlt am meisten
 

Impressum | Datenschutz | © salesjob