Beleuchtete Globen in einer Reihe
 

Standort Deutschland im internationalen Vergleich

EdelmanTrust Barometer 2014: Deutscher Mittelstand ist Vertrauensweltmeister

Das weltweite Vertrauen in die deutsche Wirtschaft ist so groß wie nie zuvor. Das zeigt eine aktuelle Studie der PR Agentur Edelman, die bereits zum 14. Mal durchgeführt wurde. Zu verdanken sei dies insbesondere den kleinen und mittelständischen Unternehmen, denen 77 Prozent der 33.000 Befragten aus 27 Ländern vertrauen. Besonders groß ist das Vertrauen in Familienunternehmen mit insgesamt 86 Prozent.

Großes Vertrauen in mittelständische Unternehmen

Im Gegensatz zu Aktiengesellschaften werden Unternehmen in privater Hand als innovativer, verantwortungsvoller und offener wahrgenommen. Ganze 77 Prozent der Befragten gaben an, dass kleinere Unternehmen besser auf Kundenwünsche reagieren – lediglich 34 Prozent schrieben börsennotierten Unternehmen diese Eigenschaft zu. Auch das Vertrauen in die deutsche Wirtschaft insgesamt konnte einen Anstieg um 9 Prozent auf nunmehr 57 Prozent verzeichnen.

Das Vertrauenstief von 2012 konnte damit überwunden werden. Gleichzeitig setzen sich die Unternehmen damit von der Regierung ab, deren Vertrauens-Barometer mit 49 Prozent stagniert. Allerdings ist das Vertrauen in die Regierungen insgesamt global zurückgegangen – von 48 Prozent im Jahr 2013 auf 44 Prozent. Richard Edelman, Präsident und CEO von Edelman ist sich sicher, dass die Vertrauenslücke nur einen Schluss zulasse: Die Unternehmen müssten sich noch aktiver um den konstruktiven Austausch mit der Regierung bemühen.

Unternehmensstandort Deutschland: Vertrauen und Glaubwürdigkeit

Dafür spreche auch das große Vertrauen, dass die Befragten dem Unternehmensstandort Deutschland entgegenbringen: 80 Prozent vertrauen deutschen Unternehmen, gefolgt von Schweden und der Schweiz mit je 79 Prozent. Für Susanne Marell, Geschäftsführerin von Edelman Deutschland liegen die Gründe dafür ganz klar auf der Hand: „Das oft als unflexibel kritisierte Deutschland verfügt über einen entscheidenden Standortvorteil: Vertrauen und Glaubwürdigkeit. Weltweit bringen die Menschen deutschen Unternehmen eine große Wertschätzung entgegen, eine sehr wichtige Voraussetzung für wirtschaftlichen Erfolg“, so Marell.

Werte wie Nachhaltigkeit, soziale Verantwortung und Aufrichtigkeit werden immer wichtiger. Insgesamt 63 Prozent der Befragten sehen den guten Umgang mit Mitarbeitern als elementar an, während sich 53 Prozent der Befragten wünschen, dass die Kunden an erster Stelle stehen und nicht der Gewinn.

Die gesamten Ergebnisse im Detail gibt es bei Edelman.

22.01.14

Bild: ricardo | flickr.com | CC by 2.0 | Ausschnitt

Weiterlesen: Buchhandel 2013 - Umsatzsteigerung in den Buchläden vor Ort

 

Empfehlen

 
später lesen
 

top jobs

Alle ansehen

Autor

Unsere Autoren

 
 

Den salesjob-Newsletter abonnieren

Unser Service für Sie

Mit dem Newsletter von salesjob werden Sie unkompliziert und immer aktuell über Themen aus Vertrieb und Karriere sowie passende Stellenangebote informiert.

 

blog.kanzlerin

Themen rund um Beruf und Karriere

 

blog.arbeitsrecht

Wir schaffen Durchblick im Arbeitsrecht

 

blog.vertriebstipps

Tricks und Kniffe für den Vertrieb

 
 

Pfadnavigation

Sie befinden sich hier:
  1. Startseite
  2. » Vertriebsinfo
  3. » Magazin
  4. » Rubriken
  5. » Wirtschaft
  6. » Standort Deutschland im internationalen Vergleich
 

Impressum | Datenschutz | © salesjob