Zwei Brotlaibe

Bild: jeffreyw | flickr.com | CC by 2.0 | Ausschnitt

 

Giffen-Paradoxon

Definition

Das Giffen-Paradoxon, ein paradox erscheinender Preiseffekt, ist nach dem britischen Ökonomen Robert Giffen (1837-1910) benannt.

Der Effekt des Giffen-Paradoxons ist, dass sich die Nachfrage eines Produktes erhöht, nachdem der Preis gestiegen ist. Ökonomisch gesehen, müsste eine sinkende Nachfrage bei steigendem Preis eintreten.

Wenn das Einkommen nicht reicht

Das Giffen-Paradoxon ist bei Haushalten niedriger Einkommensklasse anzutreffen. Bei der Preiserhöhung eines relativ billigen Nahrungsmittels wird dieses zu Lasten eines teureren mehr gekauft. Damit soll der Bedarf an Grundnahrungsmitteln gedeckt werden und das Einkommen wird nicht belastet.

Zur Veranschaulichung des Giffen-Paradoxons soll ein Beispiel dienen. Eine einkommensarme Familie hat täglich vier Euro für Nahrungsmittel zur Verfügung. Davon kauft sie täglich ein Laib Brot für einen Euro und ein Stück Fleisch für drei Euro. Wird der Brotpreis nun angehoben, kauft die Familie lieber zwei Brotlaibe und verzichtet auf das ganze Stück Fleisch (und nimmt nur eine kleine Scheibe).

Es wird vermehrt zum preiswerteren Produkt gegriffen

Das Einkommen, der Preis und der Wert des Produktes bestimmen die Nachfrage. Bei niedrigem Einkommen muss das Existenzminimum gesichert sein. Bei Preiserhöhung wird von billigen und einfachen Produkten mehr gekauft und auf teureres verzichtet wird. Dabei besitzt das billigere Produkt aber einen höheren (Nähr-)Wert für den Käufer.

Anders ist es beim Veblen-Effekt. Ein Produkt wird aufgrund seines hohen Preises gekauft, um des Käufers Zugehörigkeit zu einer hohen Einkommensklasse zu demonstrieren.

 

Empfehlen

 
 

top jobs

Alle ansehen

saleslexikon

Den salesjob-Newsletter abonnieren

Unser Service für Sie

Mit dem Newsletter von salesjob werden Sie unkompliziert und immer aktuell über Themen aus Vertrieb und Karriere sowie passende Stellenangebote informiert.

 
 

Pfadnavigation

Sie befinden sich hier:
  1. Startseite
  2. » Vertriebsinfo
  3. » saleslexikon
  4. » Giffen-Paradoxon
 

Impressum | Datenschutz | © salesjob