SalesCareer
  • Personalmarketing und Vertrieb

Personalmarketing und Vertrieb – Berufsbilder verschmelzen

Als Unternehmer kennen Sie es sicher: es ist schwer geworden, die passenden Kandidaten für Ihre ausgeschriebenen Stellen zu finden, richtig? Nicht umsonst ist heute oftmals von Fachkräftemangel die Rede. Doch dem nicht genug, müssen Bewerber ja letztlich auch zum Unternehmen passen. Der Unterschied zu früher ist: nicht mehr Sie als Unternehmer haben die Auswahl, die Bewerber wählen heute die Unternehmen aus. Also ist es an der Zeit, innerhalb des eigenen Recruiting Prozesses etwas zu ändern, nur was? Kreative Ideen wie Social Media Recruiting, Exit Games als Assessment Center und Tage der offenen Tür sind gut, aber nicht ausreichend. Es muss eine grundlegende Änderung stattfinden. Es ist Zeit, dass Personalmarketing und Vertrieb eins werden. Warum? Weil der Vertrieb etwas davon versteht Kunden (in dem Fall potenzielle Bewerber) von dem Produkt (in diesem Fall dem Unternehmen als Arbeitsplatz) zu überzeugen.

Berufsbilder verschmelzen

Recruiter, Marketer, Vertriebler – eigentlich drei unterschiedliche Berufsfelder. Doch in der heutigen Zeit kann man das so nicht mehr betrachten. Wer im Marketing arbeitet, muss zwangsläufig auch was vom Vertrieb verstehen. Sie sind mit Leib und Seele Vertriebler? Dann müssen Sie sich auch mit der Produktion auskennen. Wer sich für das Berufsfeld Recruiter entschieden hat, der muss sowohl im Marketing als auch im Vertrieb bewandert sein.

Wenn Personalmarketing und Vertrieb eins werden

Heute ist es im Bereich des Recruiting nicht mehr damit getan, Stellenanzeigen zu schalten, Bewerbungen zu sichten und Personalgespräche zu führen. Die Bewerbungen bleiben bei diesem Weg meist aus. Es gilt mehr Kreativität und Verhandlungsgeschick zu beweisen. Personalmarketing und Vertrieb werden eins und Sie müssen sich dort auf die Suche begeben, wo potenzielle Bewerber Ihre Freizeit verbringen – im Bereich Social Media.

Finden bevor gesucht wird

Personalmarketing heute setzt sehr viel Engagement und Struktur voraus. Eigentlich müssen Recruiter bereits passende Kandidaten finden, bevor im Unternehmen überhaupt danach gesucht wird. Netzwerken, Kommunizieren und Kontakte knüpfen. Diese Tätigkeiten wurden sonst vorrangig dem Vertrieb zugeordnet. In der heutigen Zeit jedoch werden Personalmarketing und Vertrieb eins und als Recruiter müssen Sie alle Bereiche abdecken, wenn Sie passende Kandidaten für Ihr Unternehmen finden wollen. Mit dem Finden allein ist es leider nicht getan, dann dann gilt es die potenziellen Kandidaten davon zu überzeugen, dass das Unternehmen genau den Arbeitsplatz bietet, nachdem die Kandidaten gesucht haben.

Titelbild: Adobe Stock; georgerudy

18. Juni 2019|SalesCareer|