saleslexikon

Leistung

Das Ergebnis von Arbeit und Leistung kann nach Menge, Qualität oder Wert beurteilt werden. In der Umgangssprache wird Leistung oft mit Erfolg gleichgesetzt. Gerade in den letzten Jahren und Jahrzehnten hat der Begriff Leistung einen Bedeutungswandel erfahren. Am häufigsten wird laut Umfragen darunter Arbeit leisten, Produktives leisten oder auch Pflicht leisten verstanden.

Was ist Leistung?

Individuelle Leistung entscheidet in unserer Gesellschaft über die soziale und politische Positionierung, sie ermöglicht aber auch unabhängig von Herkunft oder Besitz die Möglichkeit des sozialen Auf- und Abstiegs. Die Kategorie der Leistung bringt natürlich Fragen der Bewertung mit sich. Welche Leistungsprinzipien und -kriterien gibt es? Welche Ansprüche ergeben sich aus Leistung und wie kann Leistung vergütet werden?

Leistung als Inhalt des Kaufvertrages

Leistung kann aber auch Inhalt eines Kaufvertrages sein. In diesem Fall kann die Leistung als Verkaufsgegenstand oder auch als Dienstleistung verstanden werden, welche dem Käufer zu übergeben oder zu erbringen ist. In einem gegenseitigen Vertrag wird nur die vertragstypische Leistung als Leistung bezeichnet, das Entgelt hingegen als Gegenleistung. Sollte eine Leistung ohne Anspruch oder sonstigen Rechtsgrund erfolgen, so kann dies die Rückgabe der Leistung durch ihren Empfänger nach sich ziehen.

Natürlich gibt es außer diesen Bereichen auch noch weitere in denen der Faktor Leistung in anderen Zusammenhängen gesehen wird. Kurz verwiesen sei dabei kurz auf das Rechnungswesen oder den Bereich des Sports.

2016-10-24T09:14:00+00:00 24. Oktober 2016|saleslexikon|