SalesMag

Spannende Artikel rund um das Thema Vertrieb

Neue Suche benötigt?
Wenn Sie keine passenden Treffer gefunden haben, versuchen Sie eine neue Suche!
Suchergebnisse für arbeitszeugnis

• Ich habe in der Firma ein paar Notizblocks für mich privat eingesteckt. Das hat jemand mitbekommen, es meinem Chef erzählt und ich wurde daraufhin fristlos entlassen. Im Zeugnis steht jetzt  „… war gegenüber Kollegen ehrlich.“ Das zeigt ja jedem Leser ganz deutlich, dass das keine normale Kündigung war. Frau Kanzler – was sage ich, […]

21.02.2017

Jeder Arbeitnehmer hat bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses gemäß § 109 Gewerbeordnung (GewO) einen Anspruch auf ein Arbeitszeugnis. Besagte Norm und die hierzu ergangene fast unübersichtliche Rechtsprechung regelt das „Mysterium Arbeitszeugnis“. Tatsächlich gehört dieses Thema in einen Bereich, der geprägt ist von Irrungen und Wirrungen. Da ist vor allem das Rätsel um die so genannte Zeugnissprache. […]

24.10.2016

Der Wunsch nach einem Zwischenzeugnis besteht oft dann, wenn Arbeitnehmer in ihrer aktuellen Position nicht mehr zufrieden sind und eine Beurteilung des Arbeitgebers benötigen, um sich woanders zu bewerben. Damit gehen die Probleme aber eigentlich erst richtig los, denn der Arbeitgeber wird sich meist denken können, worum es geht. Spannungen sind da vorprogrammiert. Hat man […]

24.10.2016

Es ist ein bisschen wie in der Schule oder auf der Uni: Man hat eine Klausur geschrieben und hat ein ziemlich gutes Gefühl, was das Ergebnis angeht. Man ist sich sicher – es wird eine gute Note. Und dann das! Man – nennen wir sie Marie – bekommt von der Personalabteilung ihr Abschlusszeugnis nach Jahren der […]

24.10.2016

Wenn Arbeitnehmer ihre Zeugnisse zum Teil selbst schreiben, der Arbeitgeber hilflos bei Google nach passenden Formulierungen fahndet und Standardfloskeln den Inhalt bestimmen: Wie sinnvoll ist die Zeugnispflicht dann eigentlich noch? Die Praxis des Arbeits- oder auch Dienstzeugnisses hat eine lange Tradition. Bereits in der frühen Neuzeit wurde das Dokument im Handwerk und im Gesindewesen ausgestellt. […]

24.10.2016

„Bitte laden Sie Ihre Unterlagen hoch“ fordert das Online-Bewerbungsformular auf. Klingt erst einmal nicht kompliziert, denn es handelt sich dabei um Anschreiben, Lebenslauf, Foto und Zeugnisse. Doch welche Zeugnisse für die Bewerbung soll man beifügen und auf welche können Bewerber verzichten? Eine Frage, die sich insbesondere Kandidaten mit langjähriger Berufserfahrung stellen, wenn sich ein ansehnlicher […]

24.10.2016

Die Gründe, warum Bewerber eine Bewerbung ohne Arbeitszeugnis verschicken, sind so vielfältig wie die einzelnen Stationen im Lebenslauf. Manch einer war vielleicht lange Jahre selbstständig und wird sich nun kaum selbst ein Zeugnis ausstellen. Ein anderer ist seit etlichen Jahren bei ein und derselben Firma angestellt und möchte keinen Verdacht erregen. Und wieder andere haben […]

24.10.2016

Das Arbeitszeugnis verrät Personalern viel. Unter anderem, wie es um die Fähigkeiten und Qualifikationen, die Motivation, Arbeitsweise sowie um die Leistungsbereitschaft eines Bewerbers bestellt ist. Denn gerade der letzte Punkt verdeutlicht, ob ein künftiger Mitarbeiter bereit ist, die sogenannte Extrameile zu gehen. Vor allem dann, wenn es schwierig wird. Auch wenn für ein Arbeitszeugnis der […]

24.10.2016

Ein Arbeitszeugnis muss der Wahrheit entsprechen. Verletzt der Arbeitgeber diese Pflicht, steht dem Arbeitnehmer ein Zeugnisberichtigungsanspruch zu. Für den Arbeitnehmer stellt sich dann aber auch die Frage, ob er von seinem ehemaligen Arbeitgeber und Zeugnisverfasser Schadensersatz verlangen kann, wenn dieser gegen die Wahrheitspflicht verstößt und er (der Arbeitnehmer) deswegen den Job, auf den er sich […]

24.10.2016

Das dem Arbeitnehmer zu erteilende Zeugnis muss wohlwollend sein und den Grundsätzen der Zeugniswahrheit und der Zeugnisklarheit entsprechen. Dabei wird das Gebot der Zeugniswahrheit dem Arbeitnehmer vom Arbeitgeber häufig entgegengehalten, wenn es darum geht, bestimmte Elemente in das Zeugnis aufzunehmen, bei denen zwischen den Parteien kein Konsens besteht. Ferner sieht sich der Arbeitnehmer oft mit […]

24.10.2016