Karriere im Vertrieb

Verkaufsberater im Pflanzenschutz gesucht

Der landwirtschaftliche Vertrieb hält zahlreiche Einsatzgebiete bereit. Eines davon ist der Vertrieb von Pflanzenschutzprodukten. Viele Unternehmen suchen aktuell in diesem Bereich nach Verstärkung. Pflanzenschutz ist keineswegs eine neuzeitliche Erfindung, denn die Bekämpfung von Schädlingen u. ä.  wird angewendet, seitdem die Menschen Ackerbau betreiben. Schon aus der Antike ist der Einsatz verschiedener Mittel bekannt, um Pflanzen vor Pilzen und Schädlingen zu schützen sowie das Wachstum und Erträge zu verbessern.

Neue Herausforderungen für den Pflanzenschutz

Im Gegensatz zu damals spielt der Pflanzenschutz aufgrund des Bevölkerungswachstums heute eine weit wichtigere Rolle als in der Antike oder im Mittelalter. Laut einer UN-Studie wird bis 2050 ein Anstieg der Weltbevölkerung auf 9,6 Milliarden erwartet. Diese Entwicklung bedeutet vor allem für die Landwirtschaft eine große Herausforderung, da die Versorgung weiter gewährleistet werden muss.

Einer Einschätzung des Deutschen Bauernverbandes zufolge kann dies jedoch nicht gelingen, wenn 50 Prozent der Erträge durch Unkräuter, Schädlinge und Krankheiten verloren gehen, wie es eigenen Angaben nach jetzt noch der Fall ist. Für die Hersteller von Pflanzenschutzmitteln bedeutet dies, die von der EU gesetzlich geregelten Bestimmungen mit den Anforderungen einer wachsenden Weltbevölkerung in Übereinstimmung zu bringen.

Vertrieb von Pflanzenschutzprodukten erfordert umfassendes Fachwissen

Gerade in diesem Bereich wird im Hinblick auf Nachhaltigkeit verstärkt geforscht und neue Produkte entwickelt, die dabei helfen sollen, beiden Gesichtspunkten gerecht zu werden. Dadurch ist die Tätigkeit im Vertrieb von Pflanzenschutzprodukten besonders vielseitig und erfordert ein umfassendes Fachwissen, etwa durch ein Agrarwissenschaftsstudium mit dem Schwerpunkt Pflanzenschutz oder eine vergleichbare Ausbildung sowie umfassende und stetige Weiterbildungen.

Wer in diesem Tätigkeitsfeld arbeitet, ist nicht nur für die kompetente Beratung der Landwirte zuständig, sondern auch für die Betreuung von Versuchsfeldern, zudem erarbeitet er das Umsatzvolumen, gewinnt Neukunden, erstellt Gebietsanalysen und Marketingpläne oder hält Vorträge und Seminare.

Bild: downhilldom1984 | flickr.com | CC by 2.0 | Ausschnitt

04.03.2014[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

2017-01-10T15:38:39+00:00 24. Oktober 2016|Karriere im Vertrieb|