Inside Sales Manager: Aufgaben, Anforderungen & Gehalt

direkt zu: Aufgaben | Anforderungen | Gehalt


Vertriebsorganisationen können ganz unterschiedlich aufgebaut sein. Sehr häufig findet man eine Aufteilung in den Bereich Vertriebsinnendienst und Außendienst. Andere Unternehmen steuern ihren Vertrieb ausschließlich ohne persönlichen Kontakt zum Kunden via Internet und Telefon. Je nach Ausrichtung des Unternehmens bedeutet das unterschiedliche Aufgaben für die Mitarbeiter. So auch bei einem Job als Inside Sales Manager.

inside-sales-manager_100

Zum Stellenmarkt: Aktuelle Vertriebsinnendienst Jobs


Was macht ein Inside Sales Manager?

Die deutsche Übersetzung von Inside Sales meint den Vertriebsinnendienst im Allgemeinen. Der Inside Sales Manager hat also einen Job im Innendienst ohne Reisetätigkeit. Zu seinen wichtigsten Aufgaben gehört die Leadgenerierung, die Kundenakquise und die Betreuung von vorhandenen Kunden. Besonders wenn Unternehmen auf Außendienstaktivitäten verzichten, liegt ein starker Aspekt des Jobs auf dem Verkauf. Der Inside Sales Manager organisiert, koordiniert und steuert dabei sämtliche erforderlichen Prozesse. Ihm unterstehen in der Regel mehrere Mitarbeiter, die jeweils ganz bestimmte Aufgaben innehaben. Damit ist er zugleich Schnittstelle zwischen seinem Team und seinem unmittelbaren Vorgesetzten.

Vertrieb und Verkauf müssen sich der aktuellen Marktlage und den Kundenbedürfnissen anpassen. Weitere Aufgaben bestehen daher in der Marktbeobachtung und -analyse oder in der Verbesserung der Customer Journey. Ein Inside Sales Manager ist direkt an der Entwicklung neuer Vertriebsstrategien beteiligt. Dafür muss er in der Lage sein, mit verschiedenen Abteilungen, etwa Produktion oder Marketing, zusammenzuarbeiten. Auch für den Außendienst, falls vorhanden, ist seine Arbeit von Bedeutung. Denn der Vertriebsinnendienst stellt einerseits die Weichen für einen erfolgreichen Kundenbesuch. Andererseits werden hier die Termine nachbereitet und liefern wichtige Erkenntnisse für das Kundenbeziehungsmanagement.

Welche Anforderungen muss man für Inside Sales Manager Jobs erfüllen?

Türöffner für eine Karriere in diesem Beruf bildet meist eine kaufmännische Ausbildung. Manche Arbeitgeber setzen auch ein abgeschlossenes Studium voraus. Ebenso kann Berufserfahrung im Vertrieb bzw. in der speziellen Branche des Unternehmens gefordert sein. Der technische Vertrieb beispielsweise sucht nach Ingenieuren oder Technikern, die den Job als Inside Sales Manager übernehmen können. Fachwissen ist deshalb eine der Anforderungen, die man in fast jeder Stellenanzeige findet. Besonders im internationalen Umfeld sollte man sichere Fremdsprachenkenntnisse mitbringen.

Daneben spielen die sogenannten Soft Skills eine Rolle, wenn es um Inside Sales Manager Jobs geht. Nicht nur die Zusammenarbeit im Team und mit anderen Abteilungen erfordert viel Empathie. Auch der Umgang mit Kunden lebt von Einfühlungsvermögen und exzellenten kommunikativen Fähigkeiten. Als Schnittstelle zwischen Unternehmen, Kundengruppen und den verschiedensten Mitarbeitern muss man ebenfalls stressresistent und durchsetzungsstark sein. Organisatorisches Geschick, eine eigenständige Arbeitsweise und analytisches Denkvermögen runden das Anforderungsprofil ab.

Was verdient ein Inside Sales Manager?

Was man im Vertrieb verdienen kann, hängt von verschiedenen Voraussetzungen ab. Das gilt auch für das Inside Sales Manager Gehalt. Neben Branche und Unternehmensgröße haben Berufserfahrung, Ausbildung und Region auf die Vergütung Einfluss. Die durchschnittliche Verdienstspanne reicht von ca. 38.000 € bis 52.000 € brutto im Jahr. Berufsanfänger werden sich am unteren Ende der Skala wiederfinden, während es ein erfahrener Senior im Inside Sales auch auf 55.000 € und mehr bringen kann. Generell gilt, dass das Gehalt in der Industrie und in großen Unternehmen höher ausfällt, als im Bereich Marketing oder Verlagswesen. Wer es genau wissen will, muss beim Gehaltsvergleich verschiedene Faktoren berücksichtigen. Denn selbst die einschlägigen Gehaltsvergleichsportale können nur ungefähre Anhaltspunkte bieten. Hinzu kommt, dass viel von der individuellen Leistung abhängt. Gehälter im Vertrieb bestehen meist aus einem Fixum und erfolgsbasierten Provisionen.


So geht’s: Bewerbung als Sales Manager – Tipps, Beispiele & Muster

Zum Stellenmarkt: Alle Sales Manager Jobs


Gender-Hinweis
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir die geschlechtsspezifische Differenzierung nicht durchgehend, sondern meist das generische Maskulinum (z. B. „der Vertriebsassistent“). Sämtliche Personenbezeichnungen gelten jedoch gleichermaßen für jedes Geschlecht und sollen keinerlei Benachteiligung darstellen. Die verkürzte Sprachform hat ausschließlich redaktionelle Gründe und ist wertfrei.

Beitragsbild: Adobe Stock | Elnur

Zurück