Sales Engineer – Jobportrait

Sucht ein Unternehmen einen Sales Engineer (Vertriebsingenieur), ist ein Mitarbeiter mit ausgeprägtem technischen Verständnis und betriebswirtschaftlichem Know-how gefragt. Wer in diesem Bereich durchstarten will, braucht zumeist ein abgeschlossenes Studium im ingenieurwissenschaftlichen Bereich. Beispielsweise im Maschinenbau, in Mechatronik, Elektrotechnik oder ähnlichem. Zudem setzen Unternehmen häufig bereits Erfahrung im Vertrieb und erste Verkaufserfolge von erklärungsbedürftigen Produkten oder Dienstleistungen voraus. Fremdsprachenkenntnisse in einer oder mehreren Sprachen runden das Profil des Vertriebsingenieurs ab.

Sales Engineer

Ansprechpartner für die Kunden

Zu den Aufgaben des Sales Engineers gehört die Erstellung von Angeboten, Auftragsbestätigungen und Verträgen. Er ist in erster Linie Ansprechpartner für die Kunden in allen technischen Belangen. Daneben übernimt er auch die Akquise von Neukunden. Dazu gehören auch Preisverhandlungen und erfolgreiche Abschlüsse. Bei diesen Aufgaben kommt dem Vertriebsingenieur sein Wissen zugute, das er stets auf dem aktuellen Stand hält. Dabei muss er über die neuesten Markt- und Branchentrends auf dem Laufenden sein. Oftmals kann es in den Verantwortungsbereich des Vertriebsingenieurs fallen, Produktpräsentationen auch bei Messen vorzubereiten und zu begleiten.

Der Sales Engineer im Pre- und Aftersalesbereich

Da die optimale Kundenbetreeung bereits mit der Beratung beginnt und nicht mit dem Verkauf endet, nimmt der Sales Engineer im Unternehmen eine zentrale und sehr wichtige Funktion ein. So ist er an der Neu- und Weiterentwicklung von Produkten beteiligt. Ebenfalls ein wichtiger Aspekt ist der technische Support des Vertriebsteams, damit Verkaufsprozesse reibungslos ablaufen können. Der Sales Engineer betreut Kunden auch nach der Verkaufsabwicklung weiter und steht ihnen mit seinem spezifischen Fachwissen in allen Fragen der Kundenzufriedenheit zur Verfügung. Hierzu zählen je nach Organisation des Unternehmens auch die Bereiche Service und Wartung, Ersatzteilbeschaffung, Reparatur und Reklamation.

Bild: JanetR3 | flickr.com | CC by 2.0 | Ausschnitt

Zurück