Sales Director – Jobportrait

Vertriebsleiter – mit diesem Stellenangebot sucht das inserierende Unternehmen einen neuen Mitarbeiter mit hohen Führungsqualitäten. Dabei ist der Sales Director für alle vertrieblichen Aktivitäten des Unternehmens verantwortlich. Der Vertrieb bildet als letztes Glied der betrieblichen Wertschöpfungskette einen der wichtigsten Bereiche der gesamten Unternehmensorganisation.

Sales Director

Die Position des Vertriebsleiters umfasst strategische Planungsaufgaben zur Vertriebssteuerung. Überdies die Entwicklung von Zielvorgaben und Marketingstrategien für den Vertrieb und zur Vertriebsförderung. Ebenso wie das Controlling über die Einhaltung der Ziele durch die einzelnen Mitarbeiter.

Sales Director: Anfoderungsprofil

Vorraussetzungen für die Position eines Vertriebsleiters sind nicht nur profunde betriebswirtschaftliche Kenntnisse mit einer starken Positionierung im Marketing. Daneben kommen für die Stelle eines Vertriebsleiters vor allem Bewerber mit hervorragenden Kenntnissen und langjährigen Erfahrungen in der Führung von Mitarbeitern in Frage. Der Sales Director ist der Geschäftsleitung bzw. dem Vertriebsvorstand berichtspflichtig.

Job mit hoher personeller Verantwortung

Der Job eines Vertriebsleiters beinhaltet nicht allein die Berichtspflicht zur Geschäftsleitung und CSO. Vielmehr gehört zu den Aufgaben eines Sales Directors auch die Vermittlung langfristiger Unternehmensziele an alle im Vertrieb beschäftigten Mitarbeiter. In diesem Bereich kommt dem Vertrieb eine Schlüsselposition zu. Hierbei steht die gezielte Motivation der Vertriebler im Sinne einer positiven Unternehmensentwicklung im Vordergrund seines Handelns. Besonders in kleinen und mittelständischen Betrieben ist die Stelle eines Vertriebsleiters somit eine der wichtigsten Positionen im Unternehmen. Dabei beinhaltet sie ein hohes Maß an persönlicher Personalverantwortung.

Bild: ** RCB ** | flickr.com | CC by 2.0 | Ausschnitt

Zurück